Los 1142

SL-Flinte System Walther, Zella-Mehlis ("Kniegelenkflinte")

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A94s | Präsenzauktion | 119 Lose

Beschreibung

Kal. 12/65, Nr. 2146, nummerngleich. Blanker Lauf mit Perlkorn, Länge 70 cm. Vierschüssiges Röhrenmagazin. Fertigung um 1923 bei Dt. Werke Erfurt, Beschuss aus dieser Zeit. Rückstoßlader mit Kniegelenkverschluss. Rechts am Gehäuse drehbarer Spannhebel. Druckknopfsicherung am Abzugsbügel. Links an der Laufwurzel gemarkt "Cal. 12 - 65 m/m 2-1/2" Kruppstahl", am System Kartusche "Automat Cal. 12". Keine weiteren Beschriftungen. Originale Brünierung vollständig am Lauf, Gebrauchsspuren am System und Abzugsbügel, am Systemende fleckig. Nussholzschäftung mit Pistolengriff, Fischhaut, beiden Riemenbügeln, Schaftkappe Horn. Rechts vorne unten am Vorderschaft Haarriss. Schaftlänge 36 cm. Waffe durch behutsame Reinigung zu verbessern. Länge 123 cm.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig - weitere Infos hier

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" vom 24. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.