Los 1055

Lange Steinschlossflinte, Claude Niquet, Lüttich, um 1740

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A94s | Präsenzauktion | 119 Lose

Beschreibung

Oktagonaler, später brünierter, nach Baluster in rund übergehender, glatter Lauf im Kaliber 16 mm, über der Kammer vier Marken (vgl. Heer, Der Neue Stöckel, Nr. 823f.), Schwanzschraubenblatt graviert. Leicht geschnittenes Steinschloss, auf der Schlossplatte signiert. Beschnitzter, schön gemaserter Vollschaft mit etwas beriebener, aufwendig reliefierter Messinggarnitur. Eiserner Ladestock mit Messingdopper. Schaft bestoßen, im Schloss- und Vorderschaftbereich mit diversen Reparaturen und Ergänzungen. Länge 142 cm.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" vom 24. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.