Los 666

Silberner Fußbecher, Moskau, Michail Maximow Kluschin, 1738

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst | A94kua | Präsenzauktion | 479 Lose

Beschreibung

Silber, partiell vergoldet. Runder, gewölbter Fuß. Nahezu zylindrische Wandung mit ausgestelltem Rand. Drei ovale Kartuschen: eine mit großer Sonnenblume und Inschrift "SOLUS COR MEUM COMMOVET ET APERIT", eine mit Palme und Inschrift "QUOTIDIE MAJO" und eine mit zwei Armen, die ein Schwert und einen Lorbeerkranz halten, und Inschrift "IN MANU BELLI FINIS". Die Kartuschen werden gerahmt von getriebenem Fruchtgehänge. Unterseite punziert mit Stadtmarke, Jahresmarke "1738 CB" und Meistermarke "MK". Fuß leicht gedellt. Höhe 8,3 cm, Durchmesser 7,5 cm, Gewicht 124,43 g.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst" vom 22. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.