Los 625

Feine Emaille-Plakette, wohl Augsburg, 18. Jhdt.

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst | A94kua | Präsenzauktion | 479 Lose

Beschreibung

Quadratische Plakette. Emaille auf Kupfer. Sehr fein gearbeitete antikisierende Darstellung. Hierbei könnte es sich um die Ankunft der Helena in Troja oder einer Episode vor dem Raub der Helena durch Paris handeln. Im Vordergrund Darstellung von Athene umgeben von Putti, dahinter ein Liebespaar, wobei es sich wahrscheinlich um Paris und Helena handelt. Im Hintergrund sind Schiffe zu sehen, bei denen es sich vermutlich um die Schiffe der Tojaner handelt. Fehlstellen, zwei Ecken restauriert. Maße 8 x 8 cm.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst" vom 22. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.