Los 421

Büttenfigur, deutsch oder Österreich, 19. Jhdt.

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst | A94kua | Präsenzauktion | 479 Lose

Beschreibung

Kombinationsfigur aus Elfenbein, Silber, Emaille, vollplastisch geschnitzt. Sehr detaillierte Ausführung des Gewandes, reich besetzt mit Cabochons. Er trägt einen Hut aus vergoldetem Silber, der mit grüner Emaille auf guillochiertem Grund verziert ist, hält einen Silber-Schirm und einen silbernen Obstkorb in der Hand und trägt auf dem Rücken einen Korb aus vergoldetem Silber und Emaille. Auf einen quadratischen Silbersockel mit bunter Emaille geschraubt. Auf dem Scharnierdeckel reliefierter Weintraubendekor. Emaille mit Fehlstellen. Eine Fußrückseite restauriert. Höhe 24 cm. Gutachten vorhanden.

Achtung: Ein Export dieses Loses aus der EU ist leider nicht möglich.

Zustand: II

Keywords: Büttenmann Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst" vom 22. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.