Los 286

Schmerzensmann, Öl auf Kupfer, flämisch, 17. Jhdt.

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst | A94kua | Präsenzauktion | 479 Lose

Beschreibung

Öl auf Kupfer. Darstellung Christi als Schmerzensmann mit Leidenswerkzeugen. Der Gegeißelte, mit Dornenkrone bekrönt, hält in einer der gekreuzten Hände eine Lanze. Das Blut strömt über das Gesicht und die nackte Brust hinunter, die Schultern bedeckt ein blutroter Mantel. Von einem Spruchband eingeschlossen, darauf die Anfangszeilen aus dem 3. Hohelied: "Egredimini et videte filiae Sion regem Salomonem in [diademate]". Rechte obere Ecke berieben. Im schmalen Holzrahmen. Maße 20,5 x 6,5 cm, Maße mit Rahmen 24,5 x 20,5 cm.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst" vom 22. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.