Los 273

Skulptur eines stehenden Buddha, Burma, um 1900

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst | A94kua | Präsenzauktion | 479 Lose

Beschreibung

Vollplastisch aus lackiertem und vergoldetem Hartholz geschnitzte Figur eines in Kayotsarga Asana stehenden Buddha. Die rechte Hand in Varadamudra ausgestreckt, hält er mit der linken das breit schwingende Gewand. Um seinen Haupt sowie die Gewandränder smaragdgrüne bzw. durchsichtige Glasapplikationen. Auf eingezogenem hölzernen Sockel, die Ziereinlagen aus Glas größtenteils verloren. Höhe 65 cm.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst" vom 22. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.