Los 269

Früher stehender Vishnu, Chola, Südindien, 13. Jhdt.

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst | A94kua | Präsenzauktion | 479 Lose

Beschreibung

Eindrucksvolle, teils durchbrochen gearbeitete Skulptur eines Vishnu in basischem Granolith. Fein reliefierte Details wie reicher Brustschmuck. In den erhobenen, hinteren Armen Glücks- und Fruchtbarkeitssymbole. Unten gebrochen, rechter, vorderer Arm fehlt. Oberfläche mit Altersspuren und wunderbar gewachsener Patina. Höhe 72 cm. Auf modernem Eisen-Sockel (Gesamthöhe 82 cm).

Provenienz: Süddeutsche Privatsammlung.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst" vom 22. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.