Los 2016

En Paar lange militärische Radschlosspistolen, Niederlande, um 1650

Die Sammlung J. Durval – Antike Schusswaffen | A82d | Präsenzauktion | 167 Lose

Zuschlag € 14.000

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Achtkantige, in rund übergehende glatte Läufe im Kaliber 18 mm. Eiserne Radschlösser mit gerundeten Schlossplatten und außenliegenden Rädern. Die Nussholzvollschäfte mit Nasen, Abzugsbügeln und Knauffassungen aus Eisen. Auf den Unterseiten der spitzovalen Knäufe jeweils ornamentale Eisendraht- und ovale Perlmutteinlagen. Hölzerne Ladestöcke mit eisernen Doppern. Länge je 67 cm. Provenienz: Christie's London, Auktion 6667, Los 202 Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Informationsstand: 13. Mai. Mit Genehmigung des Gesundheitsamtes dürfen sowohl Vorbesichtigung wie auch Auktion mit Publikumsbeteiligung stattfinden, allerdings mit Einschränkungen: bitte schauen Sie auf unsere Covid-19 Seite! Unsere Präsenzauktion „Die Sammlung J. Durval – Antike Schusswaffen“ beinhaltet 167 Lose. Die Auktion startet am Dienstag, den 26. Mai 2020 um 16:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2167). Die Vorbesichtigung findet vom 21. bis 24. Mai 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.