Los 264

Hookah-Fuß mit Bidri-Arbeit, Indien, 2. Hälfte 19. Jhdt.

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst | A94kua | Präsenzauktion | 848 Lose

Beschreibung

Gewölbter Korpus auf einer runden Standfläche, sich leicht weitender Schaft. Umseitig feine Einlegearbeit aus Silber in Form von Faun, Vögeln, Löwe und Fuchs in einer stilisierten Architektur- und Landschaftskulisse. Leiche Gebrauchsspuren. Höhe 15,5 cm.

Zustand: II

Keywords: Hookah-Basis Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Samstag, den 22. Oktober 2022 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 17. - 21. Oktober 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.