Los 13

Bockbüchsflinte Scheiring-Düsel, mit Einstecklauf und ZF Schmidt und Bender

Schusswaffen des 19. und 20. Jahrhunderts | A81s | Präsenzauktion | 584 Lose

Beschreibung

Kal. 9,3x74 R / 16/70 mit Einstecklauf 9,3x74 R, Nr. 33673, Blanke Kugelläufe, Schrotlauf nicht beurteilbar (eingebauter, mündungslanger Henneberger Einstecklauf Kal. 9,3 x 74 R). Länge 65 cm. Gültiger Beschuss. Guillochierte Laufschiene mit Standkimme und gemarkt "Scheiring-Düsel, Ferlach". Doppelte Laufhakenverriegelung mit Kerstenverschluss. Stahlbasküle mit fein ausgeführter und reichhaltiger Gravur. Rechtsseitig Rotwild und linksseitig Gamsböcke, jeweils umrahmt von Arabesken. Doppelabzug, jeweils mit Stecher. Sicherungsschieber auf dem Kolbenhals. Schaft aus dunklem Nussbaumholz mit Pistolengriff und bayerischer Backe. Braune ventilierte Gummiabschlusskappe. Schaft mit deutlichen Gebrauchsspuren. Schaftlänge 35 cm. Montiert mittels Schwenkmontage ein ZF Schmidt und Bender Zenith 1,5-6 x 42, Abs. 4 mit Leuchtpunkt. Gesamtlänge 107 cm. Mit dabei ein stabiler, brauner Ledergewehrriemen und ein Ausbauwerkzeug für den Einstecklauf. Achtung - Erlaubnispflichtig / Attention - For this gun we will need to obtain an export license for you, based on your import permit (if needed in your country) or through your firearms dealer. Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion „Schusswaffen des 19. und 20. Jahrhunderts“ beinhaltet 584 Lose und beginnt am Montag, den 30. März 2020 um 10:00 Uhr (MEZ). Losnummer: 1 - 584. Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 20 März 2020, und 26. - 29. März 2020 statt.