Los 3068

Große Pelzmütze für einen Offizier im Generalstab, Neapel, Mitte 19. Jhdt.

Orden und Militaria bis 1918 | A92m | Präsenzauktion | 108 Lose

Startpreis € 1.500

Restzeit für Gebote : noch 3 Tage und 0 Stunden

Anmelden

Beschreibung

Steifer Korpus mit Bärenfell bezogen, am unteren Rand schwarzes Lackleder als angedeuteter Augenschirm, oben eingesteckt ein roter Rosshaarbusch an einer Fassung aus goldenen Schnüren, Pailletten und Kantillen. Futter aus roter Seide und weinroten Lederlaschen gut neu ergänzt. Alter Leder-Kinnriemen (Risse). Teilweise leicht beschädigt, Altersspuren. Uniformdarstellung beiliegend. Die Uniform ähnelt den Husaren der Garde. Seltene, hochrangige Kopfbedeckung.

Achtung: Ein Export dieses Loses aus der EU ist leider nicht möglich.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Orden und Militaria bis 1918" vom 19. Mai 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. Juni 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.