Los 99

Doppelgefäß, präkolumbisch, Südamerika

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst | A92kua | Präsenzauktion | 888 Lose

Im Nachverkauf

Zum Nachverkauf

Beschreibung

Knickwandgefäß, das über einen Bügel mit einem anthropomorph gestalteten Gefäß verbunden ist. Die weibliche Figur mit Lendenschurz, in der Linken ein Kugelgefäß (Aryballos), in der Rechten ein Opfergegenstand. Reicher Halsschmuck und kurzes Haar. Reste polychromer Bemalung. Leichte Altersspuren. Intakt. Ohne Ergänzungen. Höhe 25,5 cm. Länge 33 cm.

Provenienz: Nachlass Sammlung Dr. M., Mannheim.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Montag, den 16. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1 - 891). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.