Los 35

Illyrischer Helm, Typ III A, Griechenland, 6. - 5. Jhdt. v. Chr.

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika und Russische Kunst | A92kua | Präsenzauktion | 888 Lose

Im Nachverkauf

Zum Nachverkauf

Beschreibung

Eindrucksvoller großer illyrischer Helm mit rechteckigem Gesichtsausschnitt, breiter Buschbahn und Nackenschutz. Die Kanten durch ein schmales, punziertes Messingband eindrucksvoll gerahmt. Die Buschbahn vorne und hinten jeweils durch einen Quersteg abgeschlossen. Hinten zwischen Buschbahn und Nackenschutz zwei Durchbohrungen, vorne mittig über der Stirn eine. Gute Metallsubstanz mit nur wenigen kleinen Ergänzungen und Stabilisierungen. Maße 32 (Höhe) x 26 (Tiefe) x ca. 19 cm (Breite).

Provenienz: Aus Schweizer Privatsammlung.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Montag, den 16. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1 - 891). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.