Los 2715

Musqueton (Tromblon) M 1759/81 für Kavallerie

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A92s | Präsenzauktion | 964 Lose

Beschreibung

Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit erweiterter, querovaler Mündung, auf der Oberseite Messingkorn. Steinschloss mit Hahnsicherung, auf der Schlossplatte gestempelt Krone/"D". Nussholzvollschaft mit eiserner Garnitur, auf der Schlossgegenseite Reitstange. Eiserner Ladestock. Schaft mit kleinen Spannungsrissen im Schlossbereich sowie an der Unterseite des Vorderschaftes und im Mündungsbereich. Länge 103 cm. Außerordentlich seltene Schusswaffe der Schweren Kavallerie.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Mittwoch, den 18. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2967). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.