Los 2223

Blockbüchse System Büchel, Barella, Soest

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A92s | Präsenzauktion | 964 Lose

Zuschlag € 2.800

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 8,15x46R, Nr. 489, blanker Oktagonallauf, Länge 80 cm. Beschuss Krone/"BUG". Prismenschiene. Spindeldiopter. Dt. Stecher. Oberseite System dreizeilig bezeichnet "D.R.G.M. / Syst. Büchel / No. 28252", auf der guillochierten Prismenschiene Händleradresse "F. Barella, Soest". Originale Brünierung am Lauf. Helles, floral graviertes System auf fein gepunztem Grund, beidseitig Engel. An Verschlusshebel und Hakenkappe Reste von Bunthärtung. Lackierte Nussholzschäftung, minimale Gebrauchsspuren. Nahezu neue Erhaltung. Länge ca. 120 cm.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig - weitere Infos hier

Zustand: I Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Mittwoch, den 18. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2967). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.