Los 2221

Feuerstutzen, System Aydt

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A92s | Präsenzauktion | 964 Lose

Zuschlag € 500

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 8,15x46r, Nr. 609, blanker Oktagonallauf mit guillochierter Laufschiene. Länge 77 cm. Originalbrünierung. Federwechselkorn fehlt. Zur Beschwerung an der Laufunterseite angesetzte, bis zur Mündung reichende kantige Schiene. Gültiger Beschuss mit Krone/"N"/"B"/"U". Drehblock-Verschluss mit originalem Aydt-System mit linksseitigen Auswerferhebeln. System und Abzugsbügel buntgehärtet. Auswerferhebeln blank poliert. Deutscher Stecher. Zweigeteilter Nussbaumschaft mit Fischhaut und Tiroler Backe. Hakenkappe mit Resten der Bunthärtung. Diopter fehlt. Am Vorderschaft Plakette mit Krone und Inschrift "Protektor Jub. Oktf. Landesschiessen 1929". Gesamtlänge 123 cm.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig - weitere Infos hier

Zustand: I - II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Mittwoch, den 18. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2967). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.