Los 2207

Doppelbüchse Holland & Holland, Royal, mit zwei zugehörigen Koffern

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A92s | Präsenzauktion | 964 Lose

Im Nachverkauf verkauft

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. .500/.465 Nitro Express (NICHT .465H&HBeltMag wie im Katalog angegeben!), Nr. 32066, blanke Laufseelen. Länge 61 cm. Breite guillochierte Laufschiene, bis ca. zur Hälfte der Lauflänge reichend, in die Schiene integrierte Standkimme mit zwei zusätzlichen Klappen für 100 und 200 yards, diese überarbeitet und neu brüniert. Rampenkorn mit Klappkorn für Dämmerungsschuss. Laufbündel gemarkt mit "Holland & Holland, 98. New Bond Street, London. .465 Bore. Rim Cartridge". Vollständige Brünierung des Laufbündels. Doppelte Laufhakenverriegelung mit Purdey-Nase. Ejektoren. Gültiger engl. Beschuss. Stahlbasküle. Herausnehmbare Seitenschlosse mit Spannanzeige. Schiebesicherung auf dem Kolbenhals. Auf Kastenunterseite gemarkt mit "Royal Ejector". Kompletter Kasten, Seitenplatten und Abzugsbügel bunt gehärtet und flächendeckend mit filigranen Arabesken und feiner Randstichgravur versehen. Doppelabzug. Schäftung aus ausgesuchtem Wurzelmaserholz, im Bereich des Schafthalses mit geradlinigem Verlauf, der hintere Riemenbügel entfernt und die Öffnung professionell verschlossen. Vorderschaft mit Purdey-Drücker. Hinterschaft mit deutscher Backe und breiter Schaftverlängerung und anschließender ventilierter Schaftkappe. Pistolengriff mit stählernem, ebenfalls graviertem Käppchen mit Klappdeckel; daneben auf Unterseite des Hinterschaftes goldfarbenes Monogrammplättchen mit Initialen des Vorbesitzers. Länge 38 cm. Gesamtlänge 106 cm. Mit dabei passender Holzkoffer neueren Datums mit braunem Lederbezug und Messingbeschlägen. Innen mit dunkelgrünem Samt ausgelegt. Im Deckel schwarzes Lederetikett mit goldgeprägter Firmeninschrift von Holland & Holland. Im Seitenfach Putzzeug und zwei Pufferpatonen. Schlüssel fehlt. Maße 77 x 23 x 9 cm. Zusätzlich älterer Koffer, ebenfalls mit Holzrahmen, braunem Lederüberzug und Messingbeschlägen. Tragegriff beschädigt (reparabel). Innen mit rotem Filz ausgekleidet. Auf der Deckelinnenseite großes Firmenetikett von Holland & Holland. Innenfächer enthalten Fettbüchse und einige Reinigungsutensilien. Schlüssel fehlt. Maße 74 x 19 x 8,5 cm. Exquisite Doppelbüchse in neuwertiger Erhaltung.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig - weitere Infos hier

Zustand: I - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Mittwoch, den 18. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2967). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.