Los 2090

Steinschlosspistole, Cassaignard, Nantes, um 1760

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A92s | Präsenzauktion | 964 Lose

Zuschlag € 640

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Oktagonaler, in rund übergehender 172 mm Lauf mit kanonierter Mündung und glatter Seele im Kaliber 14mm. Auf dem Lauf bezeichnet "Cassaignard". Minimal abgezogene, blanke Laufoberfläche. Glattes, fein graviertes Steinschloss, signiert "Cassaignard à Nantes", minimal berieben, partiell leicht narbig. En suite mit Trophäenbündel gravierte Garnitur aus Silber. Als Kolbenkappe ein vorzüglich gearbeiteter Greifenkopf, keine Silberpunzen. Beschnittene Nussholzvollschäftung mit Alters- und Gebrauchsspuren. Alte Reparatur im Mündungsbereich, wobei der Vorderschaft um circa 5 mm zurückversetzt wurde, um eine ehemalige Fehlstelle zu kaschieren. Zeitgenössischer Holzladestock. Hahn hält nur in Ruhestellung (reparabel). Länge circa 30 cm.

Zustand: III + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Mittwoch, den 18. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2967). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.