Los 5172

Urkundenkonvolut eines Hauptfeldwebels im Grenadier-Reg. 213, 1941/44 sowie zwölf Fotos von Obersalzberg mit einer Hitler-Aufnahme

Orden und Militaria ab 1919 | A92r | Präsenzauktion | 693 Lose

Zuschlag € 480

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Acht Urkunden und vier Schreiben/Ausweise eines Soldaten: Ein vorläufiges Besitzzeugnis zum Rumänischen Orden "Mannhaftigkeit und Treue mit Schwertern, 2. Klasse", datiert 15.08.1941, dazu die großformatige offizielle Bestätigung des rumänischen Verteidigungsministers Gesetz 1871, vom 22.06.1942. Eine Behelfsurkunde zum KVK 2. Klasse mit Schwertern, 06.08.1941. Ein Besitzzeugnis zum bulgarischen MvO am Kriegsband ohne Krone, 01.06.1942. Eine Urkunde zur Medaille Winterschlacht im Osten, 23.08.1942. Ein Besitz-Zeugnis zum Krimschild, 01.11.1942, bestätigt, A.H.O, faksm. Unterschrift "von Mannstein". Urkunde zum KVK 1. Klasse mit Schwertern, 01.09.1943, dazu ein Abschrift (Übereinstimmung der Unterschrift wird bestätigt) von Juni 1948. Ein Besitzzeugnis zum VWA in Schwarz, 12.04.1944, zwei Jagderlaubnisscheine, 1944, Warschau Land/Polen, und ein Schreiben von 1946 "Bescheid des Klägers zur Befreiung von NS und Militarismus". Die Urkunden überwiegend mit Unterschriften und Stempeln, alle gelocht. Altersspuren. Das Regiment 213 kämpfte bis Kriegsende an zahlreichen Fronten im Osten und hatte hohe Verluste zu verzeichnen. Dazu zwölf Aufnahmen vom Obersalzberg, einige Innenaufnahmen, ein Foto von Adolf Hitler auf der Terrasse mit Fotografenstempel. Selten.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Freitag, den 20. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5696). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.