Los 3203

Helmuth Schievelkamp (1849 - 1940) - Adlerträger

Orden und Militaria bis 1918 | A92m | Präsenzauktion | 349 Lose

Im Nachverkauf

Zum Nachverkauf

Beschreibung

Schwere Plastik aus schwarzbraun patiniertem Buntmetall. Detailliert ausgeformte männliche Aktfigur mit golden patiniertem Adler auf dem Rücken, in der rechten Hand ein Enterhaken. Die Plinthe seitlich signiert "Schievelkamp". Auf hohem zweiteiligen Steinsockel. Berieben, leicht bestoßen, Gebrauchs- und Altersspuren. Gesamthöhe 33 cm. Ausdrucksstarke Plastik nach der Geschichte um den Sturmriesen Thiazi der germanischen Mythologie. Helmuth Schievelkamp, Berliner Bildhauer, studierte 1867-69 an der Berliner Akademie und war freier Mitarbeiter der Gießerei Gladenbeck. 1903 schuf er den Flensburger Bismarck-Brunnen. Vgl. auch Auktion 57, Los 5697.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Donnerstag, den 19. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 3001 - 3351). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.