Los 3061

Fahnenspitze mit den Wappen des Fürsten Emanuel von Liechtenstein und der Gräfin Marie von Dietrichstein, Weichselburg, um 1730

Orden und Militaria bis 1918 | A92m | Präsenzauktion | 349 Lose

Im Nachverkauf

Zum Nachverkauf

Beschreibung

Messingfahnenspitze mit Resten einer Versilberung, auf mit Baluster abgeschlossener Tülle, Gesamthöhe 20,5 cm. Auf einer Seite graviert das Fürstlich Liechtensteinische Wappen unter Fürstenhut, auf der anderen Seite das Wappen der Grafen von Dietrichstein. 1726 heiratete Fürst Emanuel von Liechtenstein (1700-71) Marie von Dietrichstein (1707-77), Tochter von Karl-Ludwig von Dietrichstein. Genealogisch-heraldisch interessantes Stück.

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Donnerstag, den 19. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 3001 - 3351). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.