Los 3051

Elfenbeinfigur von Napoleon Bonaparte, Österreich, Norbert Michael Schrödl (1816 - 1890), Ende 19. Jhdt.

Orden und Militaria bis 1918 | A92m | Präsenzauktion | 350 Lose

Im Nachverkauf

Zum Nachverkauf

Beschreibung

Elfenbein. Vollplastische Darstellung von Kaiser Napoleon I. mit Schwert, geöffneter Landkarte und Fernglas in seinen Händen. Detaillierte Darstellung seiner Uniform. Auf einem runden Sockel. Auf einem Holzpodest, Schauseite mit eingelegtem bekrönten Monogramm gerahmt von Blattzier. Rückseite bezeichnet "N. Schrödl f". Holzsockel mit Fehlstellen. Höhe 24 cm bzw. 17 cm (Figur). Norbert Schrödl arbeitete in vielen Städten Europas und zu seinen Auftraggebern zählten auch die russische Zarenfamilie, Napoleon III., der Herzog von Hamilton und die Familie Rothschild.

Achtung: Ein Export dieses Loses aus der EU ist leider nicht möglich.

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Donnerstag, den 19. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 3001 - 3351). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.