Los 3039

IOD M 89 in besonderer Ausführung mit doppeltem Drachen, wohl für einen höheren Offizier der chinesischen Truppen, um 1900/05

Orden und Militaria bis 1918 | A92m | Präsenzauktion | 349 Lose

Zuschlag € 1.400

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Beidseitig doppelt gekehlte Klinge (etwas fleckig) mit zweischneidiger Spitze, ohne Herstellermarkierung. Messinggefäß mit zwei durchbrochen gearbeiteten Drachen. Der Bügel am Knauf mit alter Reparatur. Fischhauthilze mit schöner Silberdrahtwicklung. Fingerschlaufe aus geweißtem Leder. Länge 96 cm. Brünierte Stahlscheide mit zwei beweglichen Trageringen und Schleppblech. Gesamtlänge 98 cm. Wohl deutsche Auftragsfertigung für einen chinesischen Offizier der deutschen Hilfstruppen.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Donnerstag, den 19. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 3001 - 3351). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.