Los 1282

Hirschfänger, deutsch, Mitte 19. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A92aw | Präsenzauktion | 285 Lose

Im Nachverkauf

Zum Nachverkauf

Beschreibung

Kräftige, an der Spitze zweischneidige Rückenklinge mit reliefierter Messingmontierung. Auf dem gewölbten Stichblatt eine Bärenhatz, die beiden Parierstangen jeweils mit plastischem Hundekopf als Abschluss. Griff aus geperltem Hirschhorn mit Messingfassung. Die vernähte braune Lederscheide mit zwei glatten Messingbeschlägen, der Trageknopf in Form einer Eichel. Länge 51 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Dienstag, den 17. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1286). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.