Los 1180

Geätzte jagdliche Helmbarte, süddeutsch, um 1580

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A92aw | Präsenzauktion | 285 Lose

Beschreibung

Breite blattförmige Stoßspitze mit verstärkter Spitze und beidseitiger kräftiger Gratung. Kleines halbmondförmiges Blatt, der Reißhaken mit einseitig geschlagener Eichelmarke. Reste ehemals ganzflächiger floraler Zierätzung. Facettierte konische Tülle mit zwei langen Schaftfedern, eine am Ansatz alt repariert. Runder Eschenholzschaft. Länge 220 cm.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Dienstag, den 17. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1286). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.