Los 1100

Sieben Hinrichtungsmarken, Frankreich und Großbritannien, 18. - 19. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A92aw | Präsenzauktion | 285 Lose

Beschreibung

Drei Bronze- bzw. Kupferanhänger in Form einer Guillotine oder eines Fallbeils. Länge 3 - 5,5 cm. Vier Hinrichtungsmarken jeweils mit Figur am Galgen. Die größte mit Jahreszahl 1773. Länge 5,2 cm. Ein Kreuzanhänger und zwei aus Münzen gefertigte Marken. Länge 2,1 - 2,9 cm. Rares, außergewöhnliches Ensemble.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Dienstag, den 17. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1286). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.