Los 1087

Helm und textiler Panzer, China, 18./19. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A92aw | Präsenzauktion | 285 Lose

Zuschlag € 2.900

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Zweiteilig gearbeitete, seitlich hart verlötete Kalotte mit angenietetem Rand. Der leicht konische vernietete Aufsatz mit langer Tülle und eingestecktem roten Rosshaarschweif. Vernieteter Augenschirm. Anhängend späterer (?) Nackenschutz aus gepolstertem braunen Samt mit dichtem Messingnietenbesatz. Dazu leicht verstärkte Jacke aus blauer Seide (teils verschlissen), mit Leinenfutter und dichtem Besatz aus Messingnieten. Höhe des Helms 50 cm, Länge der Jacke 70 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Dienstag, den 17. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1286). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.