Los 1026

Goldtauschierter Yatagan, osmanisch, datiert 1828

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A92aw | Präsenzauktion | 285 Lose

Beschreibung

Leicht gekrümmte, am Rücken geschnittene und jeweils schmal gekehlte Stahlklinge. Auf der Terzseite ornamental verzierte goldtauschierte Schriftkartusche mit Hersteller- und Besitzersignatur sowie Datierung "1244" (= 1828). Auf der Gegenseite lange Inschrift in Goldtausia. Griffmontierung aus in Resten vergoldetem Silber mit zwei vernieteten, dunklen Horngriffschalen. Spitze der Klinge einseitig leicht narbig, durch Restaurierung gut zu verbessern. Länge 74 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Die Auktion startet am Dienstag, den 17. Mai 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1286). Die Vorbesichtigung findet vom 9. - 14.05.2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.