Los 5154

Jagdliches Elfenbein-Armband mit Mikroschnitzerei, Erbach, Umkreis Ernst Kehrer, um 1840/50

Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika | O91kua | Onlineauktion | 867 Lose

Startpreis € 640

Anmelden

Beschreibung

Elfenbein mit leichter Alterspatina. Fünfteilig gearbeitetes Armband, die Segmente mit Gummizügen verbunden. Fein geschnitzter jagdlicher Dekor mit Darstellung von Rotwild zwischen Bäumen. Sehr guter Gesamtzustand, ein Bein eines Hirschbullen beschädigt. Maximale Breite 4 cm, Durchmesser ca. 6 cm. Typische Erbacher Schnitzarbeit, die in engem Bezug zu den bekannten Jagdbroschen des Ernst Kehrer (1816-76) steht, der heute als einer der führenden Elfenbeinschnitzer des 19. Jhdts. angesehen wird.

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Montag, den 31. Jan. 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5868). Die Vorbesichtigung findet vom 26. - 29. Jan. 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!