Los 11079

Architekt Richard Siegel - "Zweckverband Bauten am Platz Adolf Hitlers" in Weimar

Orden und Militaria ab 1919 | O91r | Onlineauktion | 777 Lose

Beschreibung

Ein Ausweis mit Lichtbild, ca. 18 Dokumente und 25 Fotografien aus dem Umfeld des Architekten R. Siegel, meist in Bezug auf die Bauten in Weimar, "Adolf Hitler Platz". Dazu großformatige Bauzeichnung der "Halle der Volksgemeinschaft" am "Platz Adolf Hitlers", Entwurf Hermann Giesler, Weimar 1939, Maße ca. 107 x 160 cm(!), farbige Zeichnung für goldene Wandbeleuchtungen, Entwurf Herman Giesler, Maße 45 x 82 cm. Fotoserienbild (Rundblick) der Baustelle in Weimar, Fotopapier AGFA Brovira, Maße 38 x 38 cm. Richard Siegel war Mitarbeiter Hermann Gieslers. Giesler (geb. 2. August 1898 in Siegen; gest. 20. Januar 1987 in Düsseldorf) war ein berühmter Architekt im Dritten Reich. In unterschiedlicher Erhaltung, Vorbesichtigung empfohlen.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Freitag, den 4. Feb. 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 11001 - 11778). Die Vorbesichtigung findet vom 26. - 29. Jan. 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!