Los 2725

Kavallerie-Steinschlosspistole Mod. 1789, Fertigung 1789

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A90s | Präsenzauktion | 77 Lose

Beschreibung

Achtkantiger, in rund übergehender, leicht gestauchter 320 mm-Lauf mit glatter Seele im Kaliber 18 mm. Auf der Laufwurzel kaum identifizierbare Büchsenmachermarke, wahrscheinlich "Zuloaga/Eibar", graviertes Wappen von "Kastilien-Leon" sowie die Regimentsbezeichnung "REGIMto DE CABALLa DEL YNFANTE". Auf der Laufunterseite "CAG 1789 C", Abnahme "Krone/J" und "21", diese Ziffer jeweils auf Laufwurzel und Schwanzschraube (Montagenummer). Eisernes Miqueletschloss mit Abnahme "Krone/V", Schlossinnenseite gestempelt "SA". Messinggarnitur, Schlossgegenplatte gestempelt "9/31", Gürtelhaken fehlt. Nussholzvollschäftung mit starken Alters- bzw. Gebrauchsspuren. Äußerlich kaum feststellbarer Riss (siehe Bilder). Daumenplatte mit gravierten Wappen von Kastilien-Leon. Originaler Ladestock mit Messingkappe. Mechanisch in Ordnung. Länge ca. 50 cm.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" vom 24. Nov. 2021 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 23. Dez. 2021. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.