Los 1060

Geschnittene silber- und goldtauschierte Trense, Tibet, 18. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A90aw | Präsenzauktion | 116 Lose

Beschreibung

Kopfgestell aus vernähtem doppelten Leder mit größtenteils geometrisch durchbrochen gearbeiteten, vergoldeten Beschlägen und Schnallen. Die zweiteilige Biss-Stange mit floral gold- und silbertauschierten Seitenbügeln. Leder etwas trocken und teilweise verbogen, Beschläge durch Reinigung gut zu verbessern. Länge ca. 48 cm.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt" vom 23. Nov. 2021 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 23. Dez. 2021. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.