Los 1042

Silberplattierter und goldtauschierter Tulwar, Indien, 19. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A90aw | Präsenzauktion | 116 Lose

Beschreibung

Breite, beidseitig gekehlte Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze. Das typische eiserne Bügelgefäß mit vollflächiger Silberplattierung und am Rand umlaufender floraler Goldtausia. Auf der Terzseite gestempelte Arsenalnummer "598". Samtüberzogene (etwas beriebene) Holzscheide mit floral durchbrochen gearbeitetem, langem Ort- und schmalem Mundbeschlag jeweils aus Silber. Länge 98 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt" vom 23. Nov. 2021 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 23. Dez. 2021. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.