Los 866

Schildbuckel, germanisch, 2. - 4. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken | A90kua | Präsenzauktion | 380 Lose

Beschreibung

Zylindrischer, eiserner Schildbuckel mit kurzem Zentraldorn mit ergänztem(?) Messingknopf, senkrechter Wandung und breitem Rand mit vier verbliebenen Schildnägeln. Korrodierter, gesicherter Zustand, rs. stabilisiert. Durchmesser 18 cm.

Zustand: III - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken" vom 22. Nov. 2021 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 23. Dez. 2021. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.