Los 688

Anonymer Meister, Tod des Buddha, Japan, Edo-Periode (1603 - 1868)

Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken | A90kua | Präsenzauktion | 380 Lose

Beschreibung

Der Tod des Buddha (nehan zu). Zwischen hochstämmigen "sala"-Bäumen liegt Buddha auf dem Sterbebett. Er ist umgeben von zahlreichen seiner trauernden Schüler (rakan), Weltenwächtern, Bodhisattva und Göttern. Im unteren Bildteil die trauernde Tierwelt. Über den Baumkronen schwebt Maya, von Aniruddha geführt, auf einer Wolke herab. Neben ihr der Vollmond. Tusche und Farbe auf Seide. Auf eine Platte aufgezogen und gerahmt. Maße 157 x 83 cm.

Provenienz: Süddeutsche Privatsammlung, erworben am 19.11.1994 bei Nagel.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken" vom 22. Nov. 2021 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 23. Dez. 2021. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.