Los 510

Zwei reich bestickte Tempel-Fächer, Indien, 19. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken | A90kua | Präsenzauktion | 380 Lose

Beschreibung

Geschweifte textile Blätter mit reicher Metalldraht-Stickerei und Paillettenbesatz. Am Rand umlaufend Pfauenfedern. Gedrechselte Griffe aus ebonisiertem Holz. Ein Griffknauf gebrochen, restauriert. Länge je 37 cm. Vgl. ein ähnliches Exemplar in der Sammlung des Metropolitan Museum in New York (Accession Number: C.I.41.170.64).

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken" vom 22. Nov. 2021 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 23. Dez. 2021. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.