Los 346

Beineingelegtes Kästchen, süddeutsch, um 1600

Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken | A90kua | Präsenzauktion | 380 Lose

Beschreibung

Rechteckiges, an den Kanten und dem Deckel mit Flammleisten gefasstes Kästchen aus ebonisiertem Weichholz mit scharniergelagertem Deckel auf vier flachen Bein-Kugelfüßen. Auf den Seiten und dem Deckel reichhaltige Einlagen aus graviertem und geschwärztem Bein in Form von Maskaronen, Vögeln und Pflanzen zwischen geometrischem Dekor. Auf der Vorderseite Schloss und Originalschlüssel aus Messing. Maße 25 x 16,5 x 12 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken" vom 22. Nov. 2021 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 23. Dez. 2021. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.