Los 2533

Deutsche Schule, 17. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A80kua | Präsenzauktion | 194 Lose

Zuschlag € 3.800

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Öl auf Leinwand. Oben links Wappenkartusche sowie signiert "NICOLAUS V. WALDAUW" und "SILESIE", datiert "1617". Feines Portrait eines Edelmannes in Gehrock mit Tellerkragen, mit Edelstein verziertem Hut und Degen. Maße 99 x 84 cm. Gerahmt 121 x 105 cm. Das Wappen verweist auf das alte Adelsgeschlecht derer von Waldow, auch Waldau, welches ursprünglich aus Bayern stammt. Ihr Name leitet sich von dem Stammsitz der Familie, der Burg Waldau, ab. Diese wurde um 1213 erbaut. Alter Keilrahmen. Alt doubliert. Partiell restauriert sowie kleinere Retuschen. Späterer Rahmen. Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Tag 2 unserer Präsenzauktion „Kunst und Kunsthandwerk, Antiken“ beinhaltet 194 Lose. Die Auktion startet am Donnerstag, den 14. Nov. 2019 um 12:00 Uhr (Los-Nr. 2525 - 2718). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11.2019 n unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.