Los 2531

Außergewöhnlicher Renaissance-Kopf eines Heiligen, Italien, frühes 17. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A80kua | Präsenzauktion | 194 Lose

Beschreibung

Feine, naturalistisch gestaltete sowie feuervergoldete Bronze auf modernem Holzsockel. Dargestellt düfte der Heilige Franziskus sein. Wunderbar gewachsene Alterspatina. Vergoldung leicht berieben. Höhe insgesamt 32,5 cm. Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Tag 2 unserer Präsenzauktion „Kunst und Kunsthandwerk, Antiken“ beinhaltet 194 Lose. Die Auktion startet am Donnerstag, den 14. Nov. 2019 um 12:00 Uhr (Los-Nr. 2525 - 2718). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11.2019 n unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.