Los 1891

Hochwertige Imitation eines Kraters mit rotfiguriger Symposionszene

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A80kua | Präsenzauktion | 852 Lose

Beschreibung

Rotfiguriger Krater mit zwei kleinen, vegetabil gestalteten Henkelösen auf dem Rand. Die beiden Bildfelder zeigen in qualitätvoller Malerei einen bekränzten Jüngling auf einer Kline und - in Abwandlung eines orphischen Themas - eine Lyra spielende Frau und einen eine Zimbel (?) haltenden Jüngling. Intakte, dekorative Keramik nach antikem Vorbild. Höhe 23 cm. Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Tag 1 unserer Präsenzauktion „Kunst und Kunsthandwerk, Antiken“ beinhaltet 856 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 13. Nov. 2019 um 10:00 Uhr mit unseren Antiken (Los-Nr. 1601 - 2132). Um 15:00 Uhr fahren wir dann mit Kunst & Kunsthandwerk fort (Los-Nr. 2201 - 2524). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11.2019 n unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.