Los 1876

Große, geometrisch verzierte Amphore, Nariño-Kultur, Süd-Kolumbien, ca. 750/800 - 1250

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A80kua | Präsenzauktion | 852 Lose

Beschreibung

Außergewöhnlich große "bullet style"-Amphore. Bauch und langgezogener Hals sind vollständig mit geometrischem Dekor (dunkle Felder mit jeweils eckigen, hellen Spiralbändern) bedeckt. Der gerundete Boden ist nicht dekoriert. Beeindruckendes Exemplar auf eigens gefertigtem Ständer. Intakt ohne Restaurierungen oder Ergänzungen. Höhe 73 cm (mit Ständer 75 cm). Provenienz:Belgischer Privatsammler. Vormals Sammlung des Diplomaten Luc Sanders, von diesem in den 1980er Jahren in Südamerika erworben. Seit 2015 in Kommission bei einem deutschen Kunsthändler. Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Tag 1 unserer Präsenzauktion „Kunst und Kunsthandwerk, Antiken“ beinhaltet 856 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 13. Nov. 2019 um 10:00 Uhr mit unseren Antiken (Los-Nr. 1601 - 2132). Um 15:00 Uhr fahren wir dann mit Kunst & Kunsthandwerk fort (Los-Nr. 2201 - 2524). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11.2019 n unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.