Los 1607

Zwei Miniatur-Ratten aus Bronze, Ägypten, ca. 1000 - 500 v. Chr.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A80kua | Präsenzauktion | 852 Lose

Im Nachverkauf verkauft

Anmelden

Beschreibung

Zwei nebeneinander stehende Ratten, die Köpfe aufmerksam nach vorne gereckt. Verbunden sind sie durch zwei Querbalken, auf denen sie stehen. In der Mitte der Querbalken führen Befestigungszapfen nach unten. Auf Sockel montiert. Seltene Darstellung. Oberfläche korrodiert und mit grüner Patina. Intakt. Länge 7,5 cm. Provenienz:Aus einer französischen Privatsammlung, erworben auf dem französischen Kunstmarkt. Seit 2015 in Kommission in deutschem Kunsthandel. Zustand: II -

Allgemeine Informationen

Tag 1 unserer Präsenzauktion „Kunst und Kunsthandwerk, Antiken“ beinhaltet 856 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 13. Nov. 2019 um 10:00 Uhr mit unseren Antiken (Los-Nr. 1601 - 2132). Um 15:00 Uhr fahren wir dann mit Kunst & Kunsthandwerk fort (Los-Nr. 2201 - 2524). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11.2019 n unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.