Los 2669

Scharfschützengewehr Mosin-Nagant Mod.1891/30 mit ZF PEM

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A90s | Präsenzauktion | 874 Lose

Zuschlag € 1.700

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 7,62x54R, Nr. 3336, nicht nummerngleich, bzw. teilweise arsenalmäßig nummerngleich gemacht. Blanker Lauf. Fünfschüssig. Dt. Beschuss. Fertigung Ishevsk 1943, später von Ungarn übernommen. Gebogener Kammerstengel. Vollständige Arsenalbrünierung. Verschluss blank. Lackierter Schichtholzschaft mit Putzstock. ZF- Schiene mit zwei Imbusschrauben am System befestigt. Montiert mittels originaler langer Seitenmontage ZF PEM mit Tula-Stern, Nr. 3537, ohne Sehschärfenverstellung, Vergrößerung 4-fach, Abs. 1. Fertigung 1937, Serien-Nr. A17764; auf Okularhülse Hammer und Sichel weitgehend entfernt, Brünierung stellenweise stark berieben und fleckig, deutliche Gebrauchsspuren. ZF technisch und optisch in Ordnung. Länge 123 cm.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Mittwoch, den 24. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2876). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.