Los 2595

Perkussionsbüchse Mle 1862, Cordier & Cie., um 1865

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A90s | Präsenzauktion | 874 Lose

Zuschlag € 340

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Gezogener, abschraubbarer 41 cm Lauf mit matter, korrodierter Seele im Kaliber 13 mm. Seriennummer 749 (nummerngleich). Auf dem Schwanzschraubenblatt Herstellerzeichen "C.C." im Oval für Cordier & Cie. Unter dem Lauf "C" und "MINIE BTE/S.G.D.G.". Rahmenvisier. Eiserne Garnitur. Metallteile stark fleckig, teilweise korrodiert. Nussholzschaft mit starken Alters- und Gebrauchsspuren. Waffe leicht überarbeitet. Mechanisch in Ordnung. Länge circa 125,5 cm. Seltenes, von Claude Minié entwickeltes Trainingsgewehr für Kadetten der französischen Armee.

Zustand: III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Mittwoch, den 24. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2876). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.