Los 2103

Steinschlosspistole, Poncino Borgognone in Brescia, um 1680

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A90s | Präsenzauktion | 874 Lose

Zuschlag € 5.000

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Über der Kammer kannelierter, nach zwei Balustern in rund übergehender, glatter Lauf im Kaliber 12 mm, über der Kammer bezeichnet "Lazarino Cominazzo". Aufwendigst geschnittenes Steinschloss mit Floraldekor und Harpye, auf der Schlossplatte signiert "Poncino Valerio Borgognone". Schlanker, fein gemaserter Vollschaft mit angesetztem Vorderschaft und fein durchbrochener, geschnittener und gravierter, eiserner Garnitur, Knauf en suite zum Schloss geschnitten. Hölzerner Ladestock mit geschnittenem, balusterförmigem Dopper. Ergänzungen im Bereich der Ladestocknut und des Griffes. Länge 48 cm.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Mittwoch, den 24. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2876). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.