Los 2042

Modell eines Feldgeschützes, deutsch, 18. Jhdt.

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A90s | Präsenzauktion | 874 Lose

Beschreibung

Kurzes, kräftiges Bronzerohr im Kaliber 24 mm mit kanonierter Mündung, zwei oberseitigen Henkeln, einem Zündloch und seitlichen Wiegezapfen. Auf detailliert gefertigter, eisenbeschlagener Holzlafette. Länge 37,5 cm.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Mittwoch, den 24. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2876). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.