Los 2032

Luntenschlossmuskete, Indien, um 1800

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A90s | Präsenzauktion | 874 Lose

Beschreibung

Runder Lauf mit glatter Seele im Kaliber 17 mm. Die kanonierte Mündung mit geschnittenem und goldtauschiertem, floralem Dekor. Die komplette Laufoberseite mit fein punziertem Fischhautdekor, teils verputzt. Über der Kammer reicher geschnittener und goldtauschierter Ornamentdekor. Seitliche Pfanne mit schwenkbarem Deckel, goldtauschierter Abzug. Schlossplatte und Gegenplatte aus Eisen mit durchbrochen gearbeitetem, floralem Dekor. Vollschäftung aus Hartholz mit textilen Laufbändern. Der Vorderschaft leicht beschädigt. Eingeschobener eiserner Ladestock. Länge 167 cm.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Mittwoch, den 24. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2876). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.