Los 2028

Silbermontierte Schnapphahn-Moukhala, Marokko, 19. Jhdt.

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A90s | Präsenzauktion | 874 Lose

Beschreibung

Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit kanonierter Mündung, glatte Seele im Kaliber 13 mm. Links neben der Kammer drei undeutlich geschlagene Marken. Eisernes Schnappschloss mit beweglicher Pfannenabdeckung. Hölzerne Schäftung mit ganzflächigen Beschlägen aus graviertem Eisenblech, Messing und teils nielliertem Silber (kleine Fehlstellen). An der Schlossgegenseite und auf dem Abzugsbügel gefasste Schmucksteine. Eiserner Schein-Ladestock. Länge 159 cm.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Mittwoch, den 24. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2876). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.