Los 4538

Kaiser Wilhelm II. - einzelnes Schulterstück als Chef eines bulgarischen Regiments, Ausführung ab 1915

Internationale Orden und militärhistorische Sammlungsstücke | A80m | Präsenzauktion | 1049 Lose

Zuschlag € 1.050

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Alternierend goldene und silberne Schnüre, die silbernen mit schwarzen Durchzügen. Die Stäbe und die Auflagen massiv gefertigt, weiße Samtunterfütterung, zum Schlaufen. Maße ca. 12 x 6,3 cm. Kaiser Wilhelm II. war u.a. Chef des bulgarischen 10. Kavallerie-Regiments und des 12. Balkan-Infanterie-Regiments "Balkanski". Der Kaiser trägt neben den Feldmarschallstäben den vom Regiment geführten Namenszug sowie die Herrscherkrone. Zustand: I - II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Tag 1 unserer Präsenzauktion „Internationale Orden und militärhistorische Sammlungsstücke“ beinhaltet 1061 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 18. Nov. 2019 um 10:00 Uhr mit Orden und Auszeichnungen (Los-Nr. 3851 - 3987) und direkt im Anschluss mit militärhistorische Sammlungsstücke Los-Nr. 3991 - 4916) Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11., sowie am Sonntag, den 17.11.2019 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.